scopri la nuova guida aggiornata sulle Bootsausflüge La Maddalena

DER FÜHRER ZUR ENTDECKUNG SARDINIENS

Caprera

Besuchen Sie den Norden Sardiniens In 10 Fotos

Die Insel Caprera ist die zweitgrößte des Archipels und durch eine Brücke mit der Insel La Maddalena verbunden. Sie hat eine kleine bewohnte Siedlung, das Dorf Stagnali, und ist berühmt dafür, dass sie Giuseppe Garibaldi in den letzten Jahren seines Lebens beherbergte. Auf der Insel befindet sich das Garibaldi-Kompendium, in dem man das Haus Garibaldis, das Grab des Generals und das Garibaldi-Gedenkmuseum besichtigen kann. Auf Caprera befindet sich auch das renommierte Centro Velico Caprera, in dem man auf Hochleistungsbooten und Jollen in einem Paradies auf Erden echtes Segeln lernen kann.

Die Küste ist eine der bekanntesten und schönsten der Insel, mit dem bezaubernden Spiaggia del Relitto im Südosten und dem wunderschönen Cala Coticcio im Nordosten. Die mediterrane Macchia, die Pinienwälder, die sie bedecken, und die Wacholder- und Steineichenwälder schaffen eine magische Atmosphäre mit einem charakteristischen, intensiven Duft der Natur, den man nicht vergessen kann.

Erkunden Sie