scopri la nuova guida aggiornata sulle Bootsausflüge La Maddalena

DER FÜHRER ZUR ENTDECKUNG SARDINIENS

Bucht Girgolu

Besuchen Sie den Norden Sardiniens In 10 Fotos

Geschützte Meeresgebiete in Sardinien, 6 Schätze zum Entdecken

Unvergessliche Strände zwischen Olbia und San Teodoro: 12 Wunder

Cala Ghjlgolu oder Cala Girgolu befindet sich am Fuße der Landzunge des Monte Petrosu in der Ortschaft Vaccilleddi, südlich von Olbia im Gebiet von Loiri Porto San Paolo.

Ein privater, unvergesslicher, wilder Strand, an dem der Granit die Oberhand hat. Hinter dem Strand können Sie die mediterrane Macchia bewundern, die die Luft mit ihren Düften und Farben erfüllt.

Türkisfarbenes Meer, sehr klarer Sand, von Meer und Wind geformte Granitfelsen. Der Strand von Cala Girgolu ist berühmt für den Tartaruga-Felsen, einen der meistfotografierten Felsen in ganz Sardinien, der aus der Synergie zwischen Meer und Wind entstanden ist.

In der Nähe des Strandes gibt es viele Tafoni, die durch ihre Formen und Farben auffallen.

Erkunden Sie