Rosa Strand

Der rosa Strand

Auf der Insel Budelli befindet sich der legendäre Pink Beach, einer der schönsten Strände der Welt! Seinen Namen verdankt er der Farbe des Sandes, der reich an winzigen Fragmenten von Bryozoen-Skeletten, Korallen, Granit, Muscheln und Weichtierschalen ist. Die spektakuläre Färbung ist auf einen rosafarbenen Mikroorganismus zurückzuführen, der die Posidonia oceanica-Wiesen "bewohnt". Wenn er stirbt, werden die Muscheln an Land gespült und von Wasser und Wind zerkleinert. Um dieses sehr empfindliche Ökosystem zu schützen, dürfen hier seit 1998 keine Boote mehr ankern oder schwimmen.

Der berühmte Rosa-Strand ist ein wahres Naturdenkmal. Die Farbe des Sandes wird hauptsächlich durch Skelette von Moostierchen (vor allem Miriapora truncata) und Foraminiferen (vor allem Miniacina miniacea) bestimmt, die dem Sand eine intensive Textur verleihen.

Wo liegt der rosa Strand und wie kommt man dorthin?

Der Spiaggia Rosa (Rosa Strand) befindet sich an der Südostküste der Insel Budelli, im Herzen des Archipels von La Maddalena auf Sardinien. Er ist zweifellos einer der bekanntesten Strände des Archipels. Sein eigentlicher Name ist Cala Roto, der später wegen der besonderen Farbe des Sandstrandes in Spiaggia Rosa (Rosa Strand) umbenannt wurde. Er steht unter dem vollen Schutz des Parks, so dass es nicht erlaubt ist, den Spiaggia Rosa (Rosa Strand) zu erreichen, aber es ist möglich, ihn vom nahe gelegenen Spiaggia del Cavaliere zu bewundern.

 

 / 

Eintragen

Nachricht senden

Meine Favoriten