Startseite - Erlebnisse - 15 Wassersportmöglichkeiten auf Sardinien
5
(7)

15 Wassersportmöglichkeiten auf Sardinien

Die besten Wassersportaktivitäten auf Sardinien: von Canyoning über Wasserski bis hin zur Magie des Fliteboarding
Autorenbild

Buchen Sie die beliebtesten Touren und Erlebnisse auf Sardinien

siehe Verfügbarkeit
Kitesurfen


Chatte mit Gavina, die künstliche Intelligenz, die alles über Sardinien weiß.
Zum Chat gehen

Index

Wassersportmöglichkeiten auf Sardinien

Tauchen, Canyoning, PaddleboardingWasserfahrzeuge, Wasserski, Kanu und Kajak, Kite- und Windsurfen sind nur einige der Sportarten, die Sie im Urlaub betreiben können.

Urlaub ist ein Synonym für Meer, Spaß, Sport und NaturSardinien ist in der Tat das ideale Reiseziel für alle Liebhaber von Wassersportarten.

Einige Wassersportarten können aufgrund der Wassertemperatur und der Wetterbedingungen im Sommer ausgeübt werden. Andere Wassersportarten können ausgeübt werden ganzjährigauf die Wetterbedingungen zu achten.

Hier sind einige Beispiele für Wassersportarten zu tun während Ihres Urlaubs auf Sardinien.

  • Es gibt 6 Meeresschutzgebiete und Hunderte von Orte zum Tauchen; Wo auch immer Sie sich auf Sardinien aufhalten, das Tauchen wird sicher wunderbar sein;
  • für Wassersportarten von Geschwindigkeit und Abenteuer wie Jetskis, die Costa Smeralda ist definitiv der richtige Ort: Jetskifahren, Wasserskifahren, Wakeboarding, Parasailing und all der Spaß, den Sie sich wünschen;
  • für die Kitesurfen am Strand La Cinta von San Teodoro ist ein berühmter Kitespot auf Sardinien, der sowohl für Profis als auch für Anfänger geeignet ist, perfekt mit Mistral und Scirocco;
  • für die Canyoning auf Sardinien können Sie einen der beliebtesten und bekanntesten Canyoning-Spots wählen: Monte Nieddu Rio Pitrisconi;
  • gibt es die so genannten Windsurf- und Wellenreit-Hauptstädte Porto Pollo, Capo Mannu und
  • Entdecken Sie auch die Erfahrungen für Kinder und Erwachsene von Zugang zum Tauchen in Villasimius, in Cannigione, in Golfo Aranci.

Egal ob Sie Anfänger oder Profi sind, auf YepSea finden Sie Wassersportmöglichkeiten auf Sardinien für alle Altersgruppen und Niveaus.

Sportlicher Abenteuerspaß auf Sardinien

Hier sind die Tipps für einen Urlaub auf Sardinien Spaß in der Natur. Entdecken Sie die Wassersportarten, die Sie auf Sardinien ausüben können.

01. Tauchen

Tauchen Tauchen auf Sardinien
Tauchen Tavolara

Tauchen auf Sardinien bedeutet einenTauchen in einem der schönsten Meere und der ganzen Welt bekannt ist, das Mittelmeer.

Beim Gerätetauchen können Sie mit Hilfe eines Tauchgeräts unter Wasser atmen. Zylinder und Spender also das Meer zu erleben und zu erfahren wie ein Fisch.

Sie müssen kein erfahrener Taucher sein, um diese Erfahrung zu machen. Sie können den Discover Scuba Diving-Einführungskurs für Kinder und Erwachsene wählen.

Wenn dich das Erlebnis begeistert, was es immer tut, kannst du einen Tauchkurs machen, um einen Tauchschein zu erwerben und Taucher zu werden.

Die Tauchzentren und Tauchschulen auf yepsea.com sind alle zertifiziert (PADI, SSI...) und verfügen über erfahrene Tauchlehrer, die Sie und Ihre Kinder bei diesem Erlebnis begleiten und dafür sorgen, dass Sie in völliger Sicherheit Spaß haben.

Natürlich wird der Lehrer dafür sorgen, dass die Aktivität sicher durchgeführt wird. Denken Sie daran, dass es gefährlicher ist, zu bowlen :-), denn es gibt nur wenige Sportarten, bei denen so viel Wert auf die Sicherheit gelegt wird. Es ist jedoch wichtig, dass Sie bei guter Gesundheit sind.

Ja, die Tauchausrüstung wird regelmäßig auf das ordnungsgemäße Funktionieren aller Instrumente überprüft.

Bedenken Sie jedoch, dass Sie bei leichten Problemen (d. h. ohne schwerwiegende Sehstörungen) höchstwahrscheinlich keine Schwierigkeiten mit dem Sehen haben werden, da der Wasserkorrekturfaktor dazu führt, dass Sie Dinge näher sehen als mit der 25% und größer als mit der 30% oder so. Wenn Sie in Zukunft süchtig werden und eine Tauchzertifizierung anstreben, können Sie Masken mit abgestuften Gläsern kaufen.

02. Jetski

Jet Ski Wasserfahrzeug bei Sonnenuntergang
Jet Ski Wasserfahrzeug bei Sonnenuntergang

Wenn Sie im Urlaub auf Sardinien sind und etwas unternehmen wollen eine Erfahrung, die Sie für immer überzeugen wirdmüssen Sie wirklich einen Jetski mieten.

Mit einem Jet Ski können Sie über das Meer rasen und die schönsten Strände der Gegend erreichen.

Finden Sie die Zentren, die Jet-Skis in Ihrer Nähe vermieten. Lesen Sie die Beschreibung in der Registerkarte jedes Erlebnisses für Informationen über das Fahrzeug, das Sie mieten möchten.

Kawasaki, Sea Doo, Yamaha sind nur einige der Marken von Jetskis, die Sie auf YepSea mieten können.

Treffen Sie Ihre Wahl und machen Sie sich bereit, das wunderbare Meer von Sardinien zu besuchen.

Ja, diese Boote haben einen leistungsstarken Motor und können nur von Personen mit einem gültigen Bootsführerschein gemietet werden. Denken Sie daran, ihn am Tag der Anmietung mitzubringen, da Sie ihn zusammen mit einem Ausweisdokument vorlegen müssen.

03. Kanu- und Kajakfahren

Sardinien Erkundung Wassersport Kajak
Sardinien Erkundung Wassersport Kajak

Die Begriffe Kanu und Kajak werden häufig in einem allgemeinen Sinne verwendet, um eine Vielzahl von kleinen Booten zu bezeichnen, die mit einem Paddel angetrieben werden.

Im engeren Sinne wird das Kajak mit einem 2-Blatt-Paddel bewegt, das Kanu mit einem 1-Blatt-Paddel.

Wenn Sie in Ihrem Urlaub auf Sardinien das schöne Meer genießen und gleichzeitig die Küsten und Strände auf ökologische Weise erkunden wollen, ist Kajakfahren das ideale Mittel.

Kanu- und Kajakfahren sind sehr entspannende und unterhaltsame Aktivitäten für die keine besondere körperliche Vorbereitung erforderlich ist.

Sie können wählen, ob Sie ein Einzel- oder Doppelkanu und machen Sie eine Kajaktour bei Sonnenuntergang, um in direkten Kontakt mit dem Meer und der Natur zu kommen.

Ja, das Kanu ist sehr einfach zu bedienen und sowohl für Kinder als auch für Erwachsene (Mindestalter 14 Jahre) geeignet. Kinder können im Allgemeinen in einem Doppelkanu in Begleitung eines Erwachsenen transportiert werden.

Sie werden eines der schönsten Meere der Welt erleben... auf der Wasseroberfläche! Das Meer bei Golfo Aranci gehört zu den saubersten und klarsten der Welt und beim Kanufahren werden Sie das Gefühl haben, eins mit diesem Wunder zu sein.

04. Canyoning

Canyoning, auf Italienisch torrentismo, ist eine Wassersportart, bei der Wildbäche in Schluchten und Canyons befahren werden.

Beim Canyoning bewegt man sich ohne Hilfsmittel wie ein Schlauchboot oder ein Kanu zu Fuß durch ein Flussbett.

Die Route ist mit Wasserfällen, Felsvorsprüngen, Rutschen, Gängen und Teichen gespickt. Canyoning ist nicht ausschließlich ein Extremsport; der Schwierigkeitsgrad variiert je nach Art der Route.

Die Canyoning auf dem Monte Nieddu in San Teodoro ist einer der berühmtesten auf Sardinien, weil das Wasser fast das ganze Jahr über vorhanden ist; es ist geeignet für alleSpaß und ideal für Anfänger und Experten.

Wenn Sie eine weniger abenteuerliche, aber ebenso lohnende Aktivität in völligem Kontakt mit der Natur suchen, die für die ganze Familie geeignet ist, wählen Sie eine 4×4-Tour zu den Naturpools des Monte Nieddu und den Wasserfällen des Rio Pitrisconi ab San Teodoro.

Canyoning ist eine Wassersportart, bei der Schluchten und Canyons, die von kleinen Bächen durchflossen werden, befahren werden. Beim Canyoning bewegt man sich zu Fuß den Bach hinunter, ohne die Hilfe eines Schlauchbootes oder Kanus. Die Route ist gespickt mit Wasserfällen, Felsvorsprüngen, Rutschen, Gängen und kleinen Seen. Canyoning ist nicht ausschließlich ein Extremsport; der Schwierigkeitsgrad variiert je nach den "Hindernissen", die man auf dem Weg findet. Das Canyoning auf dem Monte Nieddu in San Teodoro ist eines der bekanntesten auf Sardinien und eignet sich für jedermann, macht Spaß und ist sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet.

Die Canyoning-Route von San Teodoro ist sowohl für Anfänger als auch für Experten geeignet. Es ist notwendig, schwimmen zu können und nicht unter Höhenangst zu leiden.

Das Mindestalter für dieses Canyoning ist 10 Jahre.

Wenn Sie ein Anfänger sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, der Führer kümmert sich um alles, Sie müssen nur Spaß haben und die Route genießen. Vor Beginn des Erlebnisses gibt es eine Einweisung, bei der die Route erklärt und die wichtigsten Techniken und Abläufe beschrieben werden. Es wird aufregend, nein, unvergesslich sein!

Sie erhalten die notwendige Ausrüstung für dieses Erlebnis: Helm, Neoprenanzug (je nach Jahreszeit und Wassertemperatur), Klettergurt, Seile, Karabinerhaken. Sie müssen eine Badehose, ein Strandtuch und ein Paar Schuhe mitbringen, die Sie für den Abstieg benutzen werden. Denken Sie daran, dass die Schuhe, die Sie tragen werden, nass werden, also bringen Sie ein Ersatzpaar Schuhe oder Pantoffeln mit.

05. Kitesurfen

Aufregender Wassersport KiteSurfing
Aufregender Wassersport KiteSurfing

Kitesurfen, auch bekannt unter dem Namen Kitesurfen oder Kiteboarding oder einfach nur Kite, ist ein Segelsport, der ursprünglich als Variante des Surfens entstanden ist.

Das Prinzip ist ähnlich wie beim Drachenfliegen: Man nutzt den Wind als Antrieb und manövriert den Stab, der mit dünnen, starken Seilen mit dem Flügel (dem "Segel") verbunden ist.

Ganz einfach: Mit einem Brett an den Füßen können Sie über das Wasser gleiten, gezogen von einem Lenkdrachen.

Kitesurfen für Anfänger wird bei leichten Winden empfohlen, die möglicherweise in Richtung Land wehen, damit man sich nicht zu weit von der Küste entfernt.

Professionelle Kitesurfer hingegen üben das Kitesurfen bei jeder Windstärke.

Sardinien ist ideal zum Kitesurfen. An jedem beliebigen Tag kann man einen Hang, eine Küste oder einen Strand finden, an dem man kiten kann, egal wie viel Erfahrung man hat.

La sipaggia La Cinta von San Teodoro ist einer der berühmtesten Kitespots Sardiniens zum Kitesurfen.

In San Teodoro kannst du dann einen Kitesurfing-Kurs belegen und Kitesurfing-Ausrüstung mieten. Bereit zum Kitesurfen an den berühmtesten Spots Sardiniens?

Die Schule befindet sich fast am Ende des Strandes La Cinta in San Teodoro, in der Nähe der Peschiera. An dieser Stelle ist der Strand sehr tief, frei und von wenigen Leuten besucht. Es gibt also viel Platz, um Spaß zu haben und alle Kite-Übungen zu machen.

Das Mindestalter für die Teilnahme an dieser Aktivität beträgt 10 Jahre.

06. Stand Up Paddling

Stand Up Paddle SUP
Stand Up Paddle SUP

SUP oder Stand Up Paddle ist sozusagen eine Variante des Surfens, die inzwischen ein Eigenleben führt. Beim Stand Up Paddling steht man auf einem Brett und benutzt ein Paddel als Antrieb, um über das Wasser zu gleiten.

Das Stand Up Paddle Board ähnelt dem Surfbrett, ist aber größer, um mehr Stabilität zu bieten.

Die SUP-Praxis auf Sardinien verbreitet sich auch deshalb so schnell, weil es ein sehr einfach zu erlernender Sport ist und weil verschafft enorme Befriedigung.

Es macht Spaß und ist eine gute Mischung aus Gleichgewichts- und Körpertraining für den ganzen Körper.

Wenn Sie am Strand sind und neuen Nervenkitzel erleben wollen, können Sie ein SUP mieten. Mit einem SUP können Sie die Küste und die Schluchten erkunden und dabei sonst unzugängliche Aussichten genießen.

Mit SUP erleben Sie ein lohnendes Gefühl von Freiheit und Wohlbefinden, indem Sie in völligem Kontakt mit der Natur durch das Meer pflügen.

Der Umgang mit dem SUP ist ganz einfach, Sie müssen nur ein wenig Vertrauen gewinnen, sobald Sie auf dem Boot sind. Vor jedem Verleih werden Ihnen die Grundlagen der sicheren Nutzung erklärt.

Aus Sicherheitsgründen beträgt das Mindestalter für den SUP-Verleih in der Regel 12-14 Jahre.

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Wenn schlechtes Wetter oder rauer Seegang vorhergesagt ist, können Sie nicht aufs Wasser gehen. Wir werden dann entweder Ihre Buchung auf das erste verfügbare Datum verschieben oder eine vollständige Rückerstattung vornehmen.

07. Wasserski

Wasserskifahren
Wasserskifahren

Wasserski oder Wasserskifahren ist eine Disziplin, bei der man auf einem Paar Skiern über das Wasser fährt und dabei von einem Schlauchboot gezogen wird.

Es ist auch ein Sport, der für Anfänger geeignet ist, da er zumindest für die Grundmanöver keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse erfordert.

Wenn du denkst, dass du viel Armkraft brauchst, um Wasserski zu fahren, keine Sorge, das ist nicht der Fall, es ist hauptsächlich eine Frage des Gleichgewichts.

Sobald man auf den Skiern steht, ist das Gefühl der Geschwindigkeit sehr aufregend. Am Anfang muss man die richtige Position finden, und bevor man sie gefunden hat, kann es sein, dass man ein paar Mal in die Hocke geht.

Keine Sorge, nach ein paar Versuchen wird es ganz einfach sein und Stehen wird wirklich spannend sein.

Möchten Sie wissen, wo man auf Sardinien Wasserski fahren kann? Wenn Sie in Cannigione oder Porto Rotondo Urlaub machen, schauen Sie sich die Abenteuer an, die Sie machen können, und machen Sie sich bereit, einen wunderschönen Tag zu verbringen Spaß und Adrenalin.

Sehen Sie alle Orte, an denen Sie Wasserski fahren können, wählen Sie den Strand, der Ihnen am nächsten liegt, Cannigione, Porto Rotondo... und starten Sie das Abenteuer!

Das Erlebnis dauert etwa 15-20 Minuten. Das ist in der Regel mehr als genug, vor allem für einen Anfänger. Wenn Sie sich jedoch länger amüsieren möchten, können Sie 2 Tickets kaufen. Dann können Sie 40 Minuten lang Wasserski fahren. Adrenalin pur!

08. Geschwindigkeit Banane, Sumo und Donut

Speed Banana Boat und Donut
Speed Banana Boat und Donut

Ob du dich für eine Speed-Banane, einen Speed-Doughnut oder den brandneuen Sumo entscheidest, mach dich bereit für ein Geschwindigkeit, Adrenalin und purer Spaß.

Diese Aktivitäten müssen nicht vorgestellt werden. Wer hat noch nie eine Banane gesehen, die mit voller Geschwindigkeit durch das Meer saust und auf der Menschen lauthals lachen?

Buchen Sie ein Bananen-Erlebnis oder einen Speed-Doughnut und lassen Sie sich mit Freunden und Kindern über die Wasseroberfläche ziehen.

Wenn Sie es noch nie getan haben, müssen Sie unbedingt den Sumo Tube ausprobieren, eine elektrisierende Mischung aus Wasserski-Rennen und Springen auf einem Schlauchboot. Unbedingt ausprobieren!

Nein, es sind keine gefährlichen Tätigkeiten. Natürlich sind diese Tätigkeiten sicher, wenn sie von Fachleuten auf dem Gebiet durchgeführt werden.

09. Windsurfen

Windsurfen
Windsurfen

Das Windsurfen ist eine Spezialität des Segelsports, eine sehr unterhaltsame Sportart, die man während eines Urlaubs auf Sardinien ausüben kann, auch wenn man kein Profi ist.

Windsurfen besteht aus dem Gleiten über das Wasser, angetrieben durch den Wind und die Wellenmit Hilfe eines Brettes und eines Segels.

Die Geschwindigkeit, die mit einem Windsurfer erreicht werden kann, kann ebenfalls sehr hoch sein, je nach Erfahrungsstand, verwendeter Ausrüstung und den Wetterbedingungen.

Wenn Sie diesen Sport während Ihres Urlaubs betreiben möchten, können Sie eine Windsurfschule in San Teodoro an der Cinta wählen oder die beiden großen Buchten des Strandes Porto Pollo in Palau sind einer der bekanntesten Windspots Sardiniens.

Mit einem Lehrer können Sie Windsurfkurse für Anfänger oder Einführungskurse besuchen, um herauszufinden, ob dieser Sport das Richtige für Sie ist.

Die Kombination von Windsurfen und Kindern ist perfekt, aber in diesem Fall ist es immer empfehlenswert, eine anerkannte Windsurfing-Schule zu beauftragen, damit die Herangehensweise professionell ist und die Erfahrung des Kindes sicher und angenehm ist.

Wenn Sie ein Profi sind und nicht die Möglichkeit haben, Ihre eigene Ausrüstung mitzubringen, können Sie einen Windsurf-Verleih in San Teodoro wählen.

Es gibt viele Arten von Brettern und Segeln zu mieten, Sie werden sicher eine gute Zeit haben.

10. Wellen-Surfen

Wellen-Surfen
Wellen-Surfen

Wellensurfen ist ein bekannter und beliebter Sport auf Sardinien. Mit einem Surfbrett kann man über das Wasser gleiten und auf den Wellen reiten.

Es ist einausgezeichnete körperliche und geistige Bewegung das Ihnen hilft, fit zu bleiben und Ihren Geist von den täglichen Aufgaben zu befreien.

Die Technik besteht darin, an der Wellenwand entlang zu gleiten und akrobatische Kunststücke zu vollführen, möglicherweise im Stehen auf dem Brett.

Der Sport macht wirklich Spaß und der Einstieg ist nicht allzu schwer, wenn man auf die richtigen Ratschläge hört.

Surfbretter variieren in ihrer Größe und werden unter Berücksichtigung verschiedener Faktoren wie Körpergröße, Meereswetterbedingungen, Erfahrung und Stil ausgewählt.

Wenn Sie Anfänger sind, wählen Sie eine Surfschule und verlassen Sie sich auf einen Profi, um Ihre ersten Schritte zu machen. Wenn Sie hingegen bereits ein erfahrener Surfer sind und einen Ort zum Surfen suchen und ein Brett mieten möchten, können Sie die beliebtesten Surfspots auf Sardinien genießen.

Es ist recht einfach, die Grundlagen des Surfens zu erlernen, sagen wir einfach, dass es einige Gleichgewichtsfähigkeiten erfordert. Die meisten Surfer werden Ihnen sagen, dass das Surfen eine relativ glatte Lernkurve hat und dass Sie ziemlich schnell anfangen können. Wie bei jeder anderen Sportart wird es Leute geben, die sagen, dass sie es schnell gelernt haben, eine kleine Minderheit findet es mühsam und einige werden Ihnen sagen, dass sie anfingen, sich entmutigt zu fühlen und schließlich aufhörten. Aber von dem Moment an, in dem du auf deinem Surfbrett stehst und ein paar Sekunden lang über die Wasseroberfläche gleitest, bist du ein Surfer! Ein Surfanfänger - sicher - aber bereits ein Mitglied des Surferstammes!

Natürlich gibt es auch differenzierte Boards für Erwachsene und Kinder. Anfänger und Profis.

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Falls die Wetterbedingungen nicht optimal sind, können Sie nicht aufs Wasser gehen. Sie können dann entscheiden, Ihre Buchung zu verschieben oder eine vollständige Rückerstattung zu verlangen.

11. Segelkurse

Segelboot Segeln auf dem Meer von Sardinien
Segelboot Segeln auf dem Meer von Sardinien

Segelkurse auf Sardinien sind eine wunderbare Möglichkeit, sich dem Meer und dem Sport in jedem Alter zu nähern.

Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind, Sardinien wird Sie immer zufriedenstellen, die Wind ist eine unerschöpfliche Quelle von Emotionen die immer für Adrenalin und unvergessliche Momente sorgt.

Sie können einen Segelkurs auf Laser-Jollen und Hobie-Cat-Katamaranen belegen und die Grundtechniken für das Durchpflügen der Wellen erlernen.

Es werden auch Segelkurse auf Kabinenkreuzern angeboten, um das Fahren eines Segelbootes zu erlernen und die Segeltechnik zu verbessern.

Sicherheit an Bord, Segelmanöver einschließlich Spinnaker, Anlegen im Hafen, Nachtsegeln und viele Übungen.

Alle Segelkurse für Anfänger können an jedem Tag der Woche beginnen und Sie können den Unterricht über eine Sommersaison organisieren.

Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, selbständig und sicher zu segeln. Wählen Sie den richtigen Segelkurs für sich und machen Sie sich bereit, die Segel zu setzen!

Wie jede andere Aktivität erfordert auch das Segeln Aufmerksamkeit und Übung. Verlassen Sie sich auf einen zertifizierten Segellehrer und folgen Sie seinen Ratschlägen. Sie werden sehen, dass es ein unvergessliches Erlebnis sein wird.

12. Laser & Hobie Cat Schlauchbootverleih

Wenn Sie bereits ein erfahrener Segler sind oder einfach ein paar Stunden Ihres Urlaubs auf dem Meer im Norden Sardiniens verbringen möchten, können Sie Vermietung eines kleinen Laser-Schlauchbootesleicht, lustig und schnell.

Der Hobie Cat ist ein Segelkatamaran, ein Mehrrumpfboot, das keine Einführung benötigt. Hobie Cats sind extrem wettbewerbsfähige und sehr schnelle Boote, deren Leistung mit keinem anderen Segeltyp verglichen werden kann.

Die beste Art, eine unterhaltsame Zeit auf dem Meer zu verbringen, ist das Mieten eines Hobie Cat oder einer lustigen Laser-Jolle. Sardinien ist ein perfektes natürliches Fitnessstudio, um Segeln zu lernen und seine Technik zu perfektionieren.

Die ungefähre Anzahl der Passagiere, die an Bord eines Hobie Cat Katamarans gehen können, hängt vom jeweiligen Modell ab:

Hobie Cat 15 2/3 Personen
Hobie Cat 15 Club 2/3 Personen
Hobie Cat 16 2 Personen

13. Wakeboard

Wakeboard
Wakeboard

Wakeboarding ist eine Wassersportart, die eine Mischung aus Snowboarden und Wasserski. Es ist ein neuerdings beliebter Wassersport, bei dem man sich mit einem Brett an den Füßen von einem Boot ziehen lässt.

Wenn Sie während Ihres Urlaubs auf Sardinien neue Emotionen erleben wollen, ist diese Aktivität wirklich ideal, Adrenalin pur.

Wakeboarding-Bretter sind dünn und rechteckig mit abgerundeten Kanten. Sobald das Brett an seinem Platz ist, ist es nur noch eine Frage des Gleichgewichts.

Hören Sie auf die Anweisungen des Wakeboard-Lehrers und Sie werden sehen, dass das Stehen überhaupt nicht schwierig ist.

Wakeboarden ist ein beliebter Wassersport, und überall im Costa Smeralda kann man abenteuerliche und lustige Erfahrungen machen.

Wie bei jeder Aktivität ist es notwendig, den Erklärungen, die in der anfänglichen Einweisung gegeben werden, genau zu folgen. Die Erlebnisse werden mit größter Aufmerksamkeit für die Sicherheit und dann für maximalen Spaß durchgeführt.

14. Sea Bob Jet Skis

Der Sea Bob ist ein Jetski, ein elektrisch angetriebenes Gerät, mit dem man sich sowohl auf der Wasseroberfläche als auch unter Wasser sicher, schnell und mit viel Spaß fortbewegen kann.

Es ist ein ökologische Mittel die es Ihnen ermöglicht, sich mit der gleichen Beweglichkeit wie ein Delfin frei im Meer zu bewegen.

Der Sea Bob ist geräuschlos und ermöglicht es Ihnen, das wunderschöne sardische Meer ohne Hindernisse und ohne Grenzen zu erkunden, insbesondere ohne die Fische zu erschrecken. Es ist die perfekte Mischung zwischen Schnorcheln und Freitauchen, absolut aufregend!

Die Lebensdauer der Batterie hängt von vielen Faktoren ab, insbesondere von der Fahrweise des Fahrers. Bei normalem Gebrauch hält der Akku etwa 8 Stunden. Wenn Sie hingegen bereits ein erfahrener SeaBob-Fahrer sind und sportliches Fahren praktizieren, hält der Akku etwa 4 Stunden. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Schnellladestation an der Kasse mieten.

15. Unterflügel

Der Subwing besteht aus zwei Unterwasserflügeln, die langsam von einem Boot geschleppt werden und an denen man sich befestigen kann, um Unterwasserflug.

Die Flügel sind durch ein Gelenk verbunden und unabhängig voneinander, so dass Sie sie in verschiedenen Winkeln neigen und Ihre Richtung ändern können.

Du kannst beide Flügel nach unten kippen, um zu tauchen, und nach oben, um wieder aufzutauchen. Unglaublich lustig!

Wie bei jeder Aktivität ist es notwendig, den Erklärungen, die bei der Einweisung gegeben werden, genau zu folgen. Unsere Erlebnisse werden mit größter Aufmerksamkeit für die Sicherheit und dann für maximalen Spaß durchgeführt.

Das Beste Wassersport

Aosta

Trekking

ab dem
200 €

Kogge

Trekking

ab dem
200 €

Aosta

Trekking

ab dem
200 €

Aosta

Trekking

ab dem
200 €

Kogge

Trekking

ab dem
200 €

Aosta

Trekking

ab dem
230 €

Aosta

Trekking

ab dem
200 €

Aosta

Trekking

ab dem
200 €

Aosta

Trekking

ab dem
200 €

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google

👋 Sie planen eine Reise nach Sardinien?

Sie sind am richtigen Ort

👋 Hallo, ich bin Gavina!

Fragen Sie mich alles über die Strände, das Gebiet, die Ereignisse auf Sardinien. Ich werde glücklich sein, Ihre Fragen zu beantworten!

Andere interessante Artikel

Düne Pineta Macchia Mediterranea Budoni
9 Strände zu sehen in und um Budoni
Capo Testa Leuchtturm Sardinien
Leuchttürme auf Sardinien: 7 Wunder
ichnusa-fähre-bonifacio-santa-teresa-gallura
Santa Teresa Bonifacio Fähren: Fahrpläne, Tarife 2024
rena-bianca-santa-teresa-gallura-nummer-geschlossen
Reservierung Rena Bianca
Infografik Promontorio Capo Figari die Ursprünge der Wirels Olivasto Lentisco
Infografiken auf dem Weg zum Capo Figari
Schloss Bosa, Blick auf den Fluss Temo
Schloss Bosa: Geschichte, Charme und ein Panoramablick auf Sardinien
Nuraghe Izzana bei Aggius
Nuraghi in Sardinien, entdecken Sie sie auf der Karte
Seetomaten, die beim Schnorcheln zu sehen sind
Schnorcheln: 30+ Dinge, die man wissen sollte
Strand Cala Brandinchi im Frühling
Reservierung Cala Brandinchi und Lu Impostu
Karte_Beeren
Palau La Maddalena Fähren: Fahrpläne, Tarife 2024

Erkunden Sie