Startseite - Reiseziele - Entdeckung des Bear Rock
4.9
(632)

Entdeckung des Bear Rock

Autorenbild

Buchen Sie die beliebtesten Touren und Erlebnisse auf Sardinien

siehe Verfügbarkeit
Bear Rock, Palau


Chatte mit Gavina, die künstliche Intelligenz, die alles über Sardinien weiß.
Zum Chat gehen

Index

Top 5 Touren La Maddalena Archipel

Bootstouren

4.6/5
2301 Bewertungen
von
50  €

Bootstouren

4.1/5
758 Bewertungen
von
50 €

Bootstouren

4.4/5
680 Bewertungen
von
55 €

Bootstouren

4.8/5
566 Bewertungen
von
120  €

Bootstouren

4.6/5
461 Bewertungen
von
63  €

Die Entdeckung des Bärenfelsens: ein Weg zwischen Geschichte und Legende

Ein ikonisches Symbol der Gallura: Der Bärenfelsen, auch bekannt als Capo d'Orso, ist eines der berühmtesten Naturdenkmäler Sardiniens. Dieser markante Granitfelsen auf dem Gebiet von Palau dominiert die Landschaft mit seiner unverwechselbaren Silhouette, die aus einem bestimmten Blickwinkel an einen Bären erinnert.

Bear Rock: ein einfacher Weg

Raggiungere la Roccia dell’Orso è semplice e adatto a tutti. Dal centro di Palau, basta seguire la Via Capo d’Orso per circa 4,3 chilometri, fino a incontrare un bar sulla destra. Proseguendo per circa 100 metri su uno sterrato, si arriva a un cancello di legno che segna l’inizio del sentiero. Il percorso è ben tracciato e non presenta difficoltà particolari, conducendovi direttamente sulla sommità del rialzo granitico.

Bear Rock: eine atemberaubende Aussicht

Auf dem Wachturm angekommen, bietet sich Ihnen ein atemberaubendes Panorama, das sich über die Inseln des Maddalena-Archipels, die Küste der Gallura und das kristallklare Meer erstreckt. Um das wahre Bild des Bären zu bewundern, empfiehlt es sich, auf den Felsen links des Turms weiterzugehen.

Un luogo ricco di storia: La Roccia dell’Orso era già conosciuta nell’antichità e rappresentava un importante punto di riferimento per i naviganti che solcavano i mari delle coste galluresi e delle Bocche di Bonifacio. Tolomeo ne descrisse le coordinate geografiche e la chiamò “Promontorium Arcti”, ossia “Promontorio dell’Orso”.

Bear Rock: die Legende


Die Legende der Lestrigonen: Laut dem Schriftsteller Victor Bérard könnte Capo d'Orso mit dem Land der Lestrigonen identifiziert werden, einem Volk von menschenfressenden Riesen, das in Homers Odyssee beschrieben wird. Odysseus, der hier auf der Suche nach Nahrung und Wasser für seine Mannschaft gelandet war, soll auf dieses feindliche Volk gestoßen sein, das den Verlust von zwei seiner Schiffe verursachte.

Bear Rock: nützliche Informationen

Nützliche Informationen:

Wie man dorthin kommt
La Roccia dell’Orso si trova a circa 4,3 chilometri dal centro di Palau. È possibile raggiungerla in auto o in moto, oppure con un servizio di navetta.

Parken
Un parcheggio gratuito è disponibile all’inizio del sentiero.

Dauer des Kurses
Die Gehzeit für den Weg beträgt etwa 30 Minuten (Hin- und Rückweg).

Schwierigkeiten
Der Weg ist einfach und stellt keine besonderen Schwierigkeiten dar.

Tipps
Wir empfehlen, bequeme Schuhe zu tragen und Wasser und eine Kopfbedeckung mitzunehmen, besonders an heißen Tagen.

Beste Zeit für einen Besuch
La Roccia dell’Orso può essere visitata tutto l’anno, ma il periodo migliore è sicuramente la primavera o l’autunno, quando le temperature sono più miti e il cielo è terso.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 632

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

👋 Sie planen eine Reise nach Sardinien?

Sie sind am richtigen Ort

👋 Hallo, ich bin Gavina!

Fragen Sie mich alles über die Strände, das Gebiet, die Ereignisse auf Sardinien. Ich werde glücklich sein, Ihre Fragen zu beantworten!

Erkunden Sie